Die Liga der Guten Rüdiger Bertram

Von: Bertram, Rüdiger 1967- [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Computerdatei, 208 S.Verlag: Reinbek Rowohlt E-Book 2013 , Medientyp: ebook , ISBN: 9783644487710., EAN: 9783644487710.Themenkreis: Miteinander leben | Jugendbibliothek > Romane & ErzählungenGenre/Form: JugendbuchSchlagwörter: Grenzsituation | Selbstüberschätzung | Soziales Handeln | Widerstand | Ausgrenzung | SchülerZusammenfassung: "Die Liga der Guten", das ist eine Gruppe Jugendlicher, die gegen alles Böse in der Welt kämpfen will. Immer mehr Schüler sind von dieser Bewegung begeistert und sogar bereit sich zu radikalisieren. Doch darf man seine eigenen Regeln verletzen, um das Schlechte zu besiegen? Die Situation eskaliert.Mehr lesen »Inhalt: Jan, Mats und Andy sind Freunde. Sie hängen immer zusammen ab, weil sie die Kleinsten in der Jahrgangsstufe sind und niemand sonst mit ihnen befreundet sein will. Bis zu jenem Tag, bis zu jener Ohrfeige, die Jan nicht mehr klaglos hinnimmt. Er hält in der Schule eine flammende Rede gegen Ungerechtigkeit und für mehr Anstand und Ethik. Er gründet DIE LIGA DER GUTEN. Ab sofort werden keine Kompromisse mehr gemacht. Wer dazugehören will, muss sich konsequent für das Gute entscheiden und entsprechend handeln. Seine Idee begeistert viele Jugendliche, alle wollen zu den Guten gehören. Immer mehr Anhänger scharen sich um Jan, der von zu Hause ausgezogen ist und mit seinen Freunden auf einer alten Fabrikbrache lebt. Doch wer bestimmt, was Gut und was Böse ist? Für Jan wird es immer schwieriger, die ständig wachsende Gruppe zu kontrollieren. Eine Katastrophe bahnt sich an ...Mehr lesen »Empfehlung des Verlages: Als die Kleinsten und Schwächsten in der Klasse sind Markus und Jan immer die Außenseiter und Prügelknaben. Nachdem Jan auf dem Schulhof von Carlos eine Ohrfeige kassiert, entdeckt er sein rhetorisches Talent und hält in der Schule ein flammendes Plädoyer für Gerechtigkeit, Anstand und Güte. Kurz darauf wird Carlos zusammengeschlagen - denn Jans Rede hat einige Schüler beeindruckt und ihnen das Gefühl vermittelt, handeln zu müssen. Nach und nach scharen sich immer mehr Anhänger um Jan, der schließlich die «Liga der Guten» gründet. Die Liga kämpft für das Gute, notfalls auch mit Gewalt. Ihre Welt ist schwarz-weiß, aufgeteilt in Gut und Böse, Kompromisse werden nicht akzeptiert. Doch für Jan wird es immer schwieriger, die wachsende Gruppe zu kontrollieren. Eine Katastrophe bahnt sich an ...Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN
eMedien Titel digital verfügbar. Hier klicken zum Ausleihen. Verfügbar

Powered by Koha